Schnitzeljagd selbst erstellen

Mit diesen Tipps zaubert ihr in kürzester Zeit ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein

Die Hitze ist vorbei, die Tage werden kürzer und die Luft kühler. Der bunte Herbst ist da!  Da wir nun wieder mehr Zeit draußen verbringen können, ohne in der Sonne zu schmelzen, ist uns eine Idee gekommen. Wie wäre es, wenn wir Drachensteigen, Kastaniensammeln und in Herbstblätterhaufen springen (bitte auf Igel achtgeben) mit einer Schnitzeljagd verbinden? Für diese Schnitzeljagd müsst ihr nirgends hinfahren, sondern könnt sie selbst bei euch zu Hause erstellen. Wie und wo ihr möchtet. 😊

In diesem Blogartikel möchten wir euch gerne Tipps geben, wie ihr am besten, schnellsten und einfachsten eine Schnitzeljagd bei euch zu Hause erstellt und worauf ihr dabei achten solltet. Dann legen wir mal los!

1. Schritt: Die Route

Wo soll die Schnitzeljagd starten, entlangführen und enden. Hier ist es wichtig, ob ihr die Tour für Kinder oder Erwachsene erstellt. Für Kinder soll die Route nicht zu lange sein (max. 3 Kilometer), bei Erwachsenen darf es ruhig ein bisschen mehr sein (ca. 5 km). Für beide gilt jedoch, dass die Wege möglichst wenig befahren sein sollten, um gefahrenfrei und bedenkenlos unterwegs sein zu können.

2. Schritt: Die Rätselposten

Im nächsten Schritt geht es um die Rätselposten. Überlegt euch gut, wo ihr welches Rätsel stellen möchtet. Hier können wir zwei Varianten empfehlen. Entweder stellt ihr Fragen zu Gebäuden, Wegweisern, (Info-)Tafeln, Jahreszahlen oder Naturschauplätzen, die ihr vor Ort finden könnt. Dabei hilft es oft, einmal nach oben zu schauen oder näher hinzugehen. So entdeckt ihr selbst Dinge, die ihr vorher nicht wahrgenommen habt.  Hier haben wir zwei Beispielfragen für euch vorbereitet:

  • Wanderwegweiser: Zu welchem Ort kommt ihr in 120 Minuten? Notiert den ersten Buchstaben als Lösung.
  • Jahreszahlen (z. B. Inschrift in einem Haus): Zählt alle Ziffern der Jahreszahl zusammen. Welcher Buchstabe liegt im Alphabet an dieser Stelle?

Oder ihr platziert eigene Rätsel an den ausgewählten Stationen. Auch hierzu haben wir ein paar Beispiele für euch:

  • Befestigt ein kleines Kreuzworträtsel oder eine Rätselaufgabe auf einem Blatt Papier an einem Baum.
  • Zerschneidet ein Bild in mehrere Teile und versteckt die Puzzleteile in einem festgelegten Umkreis um den Rätselposten.
  • Steckt eine Papierrolle mit einer Knobelfrage z. B. in ein Astloch oder eine Astgabel.
3. Schritt: Spielunterlagen gestalten

Nun steht der spannendste Teil bevor: Rätsel und Knobelfragen gestalten! Hier könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Habt ihr euch für ein spezielles Thema entschieden, wie zum Beispiel Piraten, Umwelt oder sogar einen Film? Dann erstellt die Rätsel dem Thema und dem Alter eurer Schnitzerljäger:innen entsprechend, um so für noch mehr Spaß zu sorgen. Das funktioniert sowohl für Kinder als auch Erwachsene. 😊 Beispiele gefällig?

  • Die Piraten Krummsäbel und Dickkopf erbeuten gemeinsam 12 Taler. Krummsäbel erbeutet 2 Taler mehr als Dickkopf. Wie viele Taler konnte Dickkopf erbeuten? (Antwort: 5)
  • Du bist mein Bruder, aber ich bin nicht dein Bruder. Wer bin ich? (Antwort: deine Schwester)
  • Welches Tier kannst du aus den Buchstaben des Wortes PIRAT bilden? (Antwort: Tapir)

Unseren Erfahrungen nach sind Rätsel, aus deren Lösungen am Ende ein Lösungswort oder Lösungscode gebildet werden kann, besonders spannend. Hier ein Beispiel: das Rätsel 1 ergibt den Lösungsbuchstabe A, bei Rätsel 2 und 3 jeweils ein F und bei Rätsel 4 ein E, sodass dann das Lösungswort AFFE entsteht.

4. Schritt: Route mit Frageposten verbinden

Zuletzt müsst ihr die einzelnen Rätselposten markieren und miteinander verbinden. Auch hier empfehlen wir zwei Varianten: Entweder markiert ihr den Weg von Posten zu Posten mit Kreide, Stöcken oder bunten Bändern, oder ihr zeichnet die Frageposten auf einer physischen Karte ein und händigt sie den Spieler:innen aus.

5. Schritt: Der Schatz

(Nicht nur) Kinder freuen sich über Preise am Ende einer Schatzsuche! Auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, erhöht die Aussicht auf einen Schatz den Spielspaß oft enorm. Aber was soll rein in die Schatztruhe? Wenn es keine Süßigkeiten, aber auch nicht zu teuer sein sollte, ist es oft schwer, ein passendes Geschenk für eine Kinder- oder Jugendgruppe auszusuchen. Wir finden, Rätselhefte und Knobelspiele sind perfekte Preise für eure eigene Schnitzeljagd! Schaut doch mal hier rein: https://www.krimi-trails.ch/fanartikel-kaufen/

Fehlt euch gerade einfach die Zeit oder die Kreativität, um selbst eine Schnitzeljagd zu erstellen? Auch dann haben wir natürlich eine super Lösung für euch: unsere Home-Trails. Sowohl bei den Detektiv-Trails als auch bei den Krimi-Trails haben wir für euch Home-Versionen erstellt, die ihr ganz einfach und schnell selbst bei euch auslegen könnt. Mehr Infos über die Trails zum Selbermachen und deren Ablauf findet ihr in diesem Blogartikel oder auf www.mycityhighlight.com.

Wir wünschen euch einen wunderschönen, bunten und spannenden Herbst!

Euer MyCityHighlight-Team

Weitere News

Finding-Daniel-im-Advent

Weihnachtszauber auf Daniels Adventstrails

Daniel hat zwei Adventstrails eingerichtet. Auf dieser kompakten Tour siehst du die Ecken Berns und Zürichs, die in der Adventszeit …

Weiterlesen
Weihnachtskranz

Oh, du schöne detektivisch-besinnliche Adventzeit!

Diesen Sonntag ist es endlich wieder soweit! Der Erste Advent steht vor der Tür! Es ist doch unglaublich, wie schnell …

Weiterlesen
Weihnachtsferien-Titelbild

Die Weihnachtsfeier 2022: Outdoor, Spannung und mit Schuss

Der Herbst ist da – dies können wir nicht nur durch unsere bunte Umgebung sehen, sondern auch fühlen. Die Luft …

Weiterlesen
Bild vom Rheinfall

Finding-Daniel: von Schaffhausen bis zum Rheinfall

Wir waren fleissig und haben eine neue Schnitzeljagd für euch erstellt. Auf einem Spaziergang mit Stadtführer Daniel quer durch Schaffhausen …

Weiterlesen
Krimi-Trails im Herbst

Pünktlich zur Herbstzeit: Neue Krimi-Trails in der Schweiz

Wir waren fleissig und haben neue Krimi-Trails für euch erstellt. Der Herbst ist da: Angenehme Temperaturen und die farbigen Herbstfarben …

Weiterlesen
Detektiv-Trail Startbild Lützelflüh

Detektiv-Trail: Lützelflüh – Gotthelf, Emme und Moderne in einem Dorf​

Wir waren fleissig und haben ein neues Rätselabenteuer mit Detektiv-Dachs erstellt. Viel Spass in Lützelflüh! Jetzt buchen zurück zur Übersicht …

Weiterlesen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Scroll to Top